AA

Skaterfotografie: Vernissageeröffnung von "A Skateboarder's Romance"

Die Ausstellung läuft bis 31. Oktober.
Die Ausstellung läuft bis 31. Oktober. ©Markus Berger/Red Bull Content Pool/WestLicht
Am Donnerstagabend wurde die Ausstellung "A Skateboarder's Romance" im Wiener WestLicht eröffnet. Philipp Schuster zeigt dabei das Lebensgefühl der Street- und DIY-Bewegung in Bildern.
Bilder der Ausstellung

Die Ausstellung “A Skateboarder’s Romance” läuft von 18. bis 31. Oktober im Wiener WestLicht. Dabei zeigt Phillipp Schuster, der sich als Skateboarder bereits international verdient gemacht hat, einen romantischen Zugang zum Skateboarden. Seine Bilder sollen das Lebensgefühl der Street-­ und DIY-Bewegung widerspiegeln.

Skater-Fotografie im Wiener WestLicht

Im Rahmen der Vernissage am Donnerstagabend gab es auch praxisgelebten Anschauungsunterricht. Im Beisein von Nik Berger, Bernhard und Paul Sieber und Julia Dujmovits wurde ein nachgebauter Bowl aus dem Kellerprojekt befahren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Skaterfotografie: Vernissageeröffnung von "A Skateboarder's Romance"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen