Sisi ermittelt später: Brezina-Buchvorstellung verschoben

Kaiserin Elisabeth ermittelt in Thomas Brezinas neuen Krimi zu Mordfällen.
Kaiserin Elisabeth ermittelt in Thomas Brezinas neuen Krimi zu Mordfällen. ©G. HORVATH / SCHLOSS SCHOENBRUNN KULTUR- U. BETRIEBST GES.M.B.H.
In dem neuen Buch von Thomas Brezina "Sisis schöne Leichen - Kaiserin Elisabeth ermittelt" geht die Kaiserin der Aufklärung von Mordfällen nach. Die Buchpräsentation musste verschoben werden.

Die Aufklärung eines Mordfalls am Wiener Hof muss noch warten: Die für heute, Donnerstagabend, angesetzte Präsentation von Thomas Brezinas neuem Krimi "Sisis schöne Leichen - Kaiserin Elisabeth ermittelt" im Schloss Schönbrunn muss verschoben werden. Sie ist nun für den 28. Oktober (19 Uhr) in der Buchhandlung Thalia (Mariahilfer Straße 99) angesetzt, teilte der Verlag mit.

Brezina hatte Kontakt zu einer coronapositiven Person

Brezina habe bei einer Podiumsdiskussion Kontakt zu einer coronapositiven Person gehabt. Er sei doppelt geimpft und bereits negativ getestet, wolle sein Publikum aber keinem Risiko aussetzen, hieß es.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Sisi ermittelt später: Brezina-Buchvorstellung verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen