Simmering: Pkw kracht gegen Straßenbahn

Der 39-jährige Lenker, der keinen Führerschein besitzt, missachtete an einer Kreuzung der Simmeringer Hauptstraße ein Verkehrszeichen, sowie Bodenmarkierungen und krachte gegen eine Straßenbahn.

Am Nachmittag des 25. Jänner 2011 verursachte der 39-jährige Djuro B. einen Verkehrsunfall auf der Simmeringer Hauptstraße. Beim Überqueren der Kreuzung mit der Dommesgasse missachtete der Mann ohne Führerschein ein Verkehrszeichen und Bodenmarkierungen. Er prallte mit der Straßenbahnlinie 71 zusammen und wurde gegen einen Lichtmast geschleudert. Djuro B. erlitt leichte Verletzungen. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Simmering: Pkw kracht gegen Straßenbahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen