AA

Silvan Kriz beendet seine Profikarriere

©gepa ©gepa
Unerwarteter Abgang bei den Rothosen.

Nach nur einem halben Jahr bei den Rothosen beendet Silvan Kriz auf eigenen Wunsch sein Engagement beim FC Dornbirn. Silvan zieht sich aus dem Profi-Fußball zurück und wird in die Privatwirtschaft wechseln. Der Verein ist dem Wunsch des 22-jährigen Mittelfeldspielers nachgekommen und hat den Vertrag mit 01.03. aufgelöst.

Jetzt auf VOL.AT lesen

„Für den Verein ist es schade, dass Silvan sich so entschieden hat. Er ist ein super Spieler und ein ebenso guter Mensch. Wenn sich neue Wege im Leben auftun, dann respektieren wir das und zollen ihm unseren größten Respekt für seine Entscheidung“, so Sportdirektor Eric Orie zum Abgang von Silvan Kriz.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Silvan Kriz beendet seine Profikarriere