Siege für Vikings und Raiders in der Austrian Football League

Erfolge für Raiders un Vikings in der zweiten Runde.
Erfolge für Raiders un Vikings in der zweiten Runde. ©sportpictures.org
In der zweiten AFL Spielwoche gab es am 29. März sowohl für die Vikings  als auch für die Raiders Grund zum Jubeln. Während die Vikings einen Sieg beim "Auswärtsspiel daheim" verbuchen konnten, schlugen die Raiders die Danube Dragons am Tivoli.
Raiders vs. Dragons: Bilder vom Spiel

Am Samstagnachmittag setzten sich die Raiffeisen Vikings in Woche 2 der Austrian Football League auf der Simmeringer “Rave Line” gegen die Prague Black Panthers mit 27:7 durch. Mann des Spiels war auch in seinem zweiten Spiel als Wikinger Running Back Emmanuel Moody, der mit 222 Yards im Angriff und drei Touchdowns einen beachtlichen Beitrag zum Sieg lieferte.

Die Swarco Raiders Tirol erlebten einen Heimauftakt nach Maß. Im ersten Spiel im Innsbrucker Tivoli Stadion in der Saison 2014 der besiegten sie die Danube Dragons klar mit 44:20. Mann der Partie war der junge heimische Running Back Andreas Hofbauer mit 132 Yards im Angriff und ebenfalls drei Touchdowns.

Austrian Football League: Woche 2

Scorer Black Panthers:

Touchdown: Stanislav Jantos
Extrapunkt: Marek Hrubon

Scorer Vikings:

Touchdowns: Emmanuel Moody (3)
Extrapunkte: Christopher Kappel (3)
Fieldgoals: Christopher Kappel (2)

Scorer Raiders:

Touchdowns: Andreas Hofbauer (3), Andreas Platzgummer, John van den Raadt, Lukas Miribung
Extrapunkte: Clemens Erslbacher (3), R. Erler
Fieldgoal: Clemens Erlsbacher

Scorer Dragons:

Touchdowns: Thomas Haider (2), Georg Pongratz
Extrapunkte: Martin Wunderer (2)

AFL: Alle Spiele im Überblick

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Siege für Vikings und Raiders in der Austrian Football League
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen