Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieben Verletzte bei drei Unfällen in NÖ

Gleich sieben teils schwer Verletzte haben drei Verkehrsunfälle in Niederösterreich in der Nacht auf Sonntag gefordert. Die Crashes ereigneten sich in den Bezirken Mistelbach, Mödling und St. Pölten. Einmal gab es einen Frontalzusammenstoß zweier Pkw, einmal prallte ein Fahrzeug gegen einen Baum und beim dritten Unfall krachte ein Wagen in einen abgestellten Pkw.

In Großebersdorf (Bezirk Mistelbach) kam ein 34-Jähriger um 1.20 Uhr mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit dem entgegenkommenden Auto einer 20-Jährigen zusammen. Der 34-Jährige erlitt Verletzungen an Kopf, Brust und Nase und wurde ins AKH Wien gebracht. Die 20-Jährige und ihre beiden Beifahrer wurden ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Wildwechsel war die Ursache für einen Unfall gegen 1.30 Uhr auf der L128 zwischen Sittendorf und Sulz (Bezirk Mödling). Ein 33-jähriger Rumäne wollte einem auf die Straße springenden Tier ausweichen und verriss das Lenkrad. Das Auto prallte gegen einen Baum, der anschließend auf das Fahrzeug stürzte. Der 33-Jährige wurde leicht, ein mitfahrender 36-jähriger Rumäne schwer verletzt. Um den Schwerverletzten zu bergen, musste die Feuerwehr erst den Baum mit einer Motorsäge zerschneiden. Dann wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Ein aufsehenerregender Crash passierte um 2.40 Uhr auf der B39 in Gattmannsdorf (Bezirk St. Pölten). Ein 18-jähriger Pkw-Lenker kam aus bisher unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und krachte ungebremst in ein dort abgestelltes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der geparkte Pkw in den Vorgarten eines Hauses geschleudert. Der schwer verletzte 18-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Sieben Verletzte bei drei Unfällen in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen