Sieben Tage Innenpolitik - Die Woche vom 24.12. zum 30.12.

©© Bilderbox
Die Woche beginnt mit Weihnachten und endet knapp vor Silvester. Irgendwie klar, dass da die Innenpolitik es eher gemütlich angeht.

Neben den Klassikern wie “Licht ins Dunkel”, “Christmette” und Sternsinger-Besuch in der Hofburg, melden sich unter anderem Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky (V) und Behindertenanwalt Herbert Haupt mit Aus- bzw. Rückblicken zu Wort.

Beliebter Treffpunkt für Politiker und Promis am 24. Dezember ist der Küniglberg, wo eifrig Spenden für die Behindertenhilfsaktion “Licht ins Dunkel” gesammelt werden. Zu den Gästen gehören Bundespräsident Heinz Fischer, Verteidigungsminister Norbert Darabos (S) und Innenminister Günther Platter (V). Die wohl größte Mette im Land gefeiert wird im Wiener Stephansdom, wo Pfarrer Toni Faber Christen aus aller Welt liturgisch durch die Heilige Nacht begleitet.

Kirchlich geht es am Christtag weiter. Das Hochamt im Stephansdom hält traditionell Kardinal Christoph Schönborn, der auch die Festmesse zum Stefanitag persönlich zelebriert.

Eilig hat es die Sozialwissenschaftliche Studiengesellschaft. Kaum ist der letzte Weihnachtstisch abgeräumt, lädt man schon zur Pressekonferenz. Kurz vor Neujahr wird am Donnerstag noch schnell kundgetan, wie die “aktuellen Meinungsbilder” in Österreich aussehen. Über ihre Arbeit bilanzieren werden Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (V) und Sportstaatssekretär Reinhold Lopatka (V).

Keine Weihnachtspause gibt es auch für Gesundheitsministerin Kdolsky. Sie blickt über den Jahreswechsel ins “Jahr der Familie” 2008. Eine “Art Zwischenbilanz” zieht am Freitag Behindertenanwalt Haupt nach zwei Jahren im Amt. Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger präsentiert eine Studie zum Thema “Gesundheitspolitische Kompetenz und Medikamentennutzung aus Sicht der österreichischen Bevölkerung”.

Fröhlich geht es in der Hofburg zu. Schon im “alten Jahr” machen die Sternsinger dem Bundespräsidenten ihre Aufwartung. Eine rechte Freude wird wohl auch Gerhard Pürstl haben, der am Freitag von Innenminister Günther Platter (V) in sein neues Amt als Wiener Polizeipräsident eingeführt wird.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sieben Tage Innenpolitik - Die Woche vom 24.12. zum 30.12.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen