Sieben bwin Teamspieler überleben Tag 2B

©Bwin
Tag 2B ist nach langen 12 Stunden und irgendwas (10 Stunden reine Spielzeit) zu Ende.

Von elf gestarteten bwin Teamspielern haben es sieben durch den Tag geschafft. Ein beeindruckendes Ergebnis, zumal von 2.400 gestarteten Spielern nur knapp 1.000 Chips eintüten konnten.

Kurz vor Ende des Tages musste sich lamas11 verabschieden. Am Flop lagen zwei Asse (und zwei Herz), short callt unser Spanier mit AxTx All In. Sein Gegner zeigt K♥8♥ für den Flushdraw, der sofort am Turn ankommt. Kein Fullhouse Out für lamas11, der leicht verärgert den Turnierbereich verlässt.

Alekhine musste noch einen Teil seines Stacks mit Königen gegen Asse verlieren, hat für Tag 3 aber noch einen konkurrenzfähigen Stack. Shortstack in den bwin Chipcounts ist nach Tag 2B ChipLieder85, der einen frustrierenden Tag bestmöglich überstand.

CorpseGr konnte sich pünktlich zum Ende des Tages noch einmal verdoppeln. Sein Paar Neun hält gegen AxKx und bringt ihm einen Stack von fast 80.000 Chips.

Für die Schlagzeilen an Tag 2B haben zuerst AKauffeldt73 (mit frühen Double Ups in schwindelerregende Höhen) und später PLWashy und eytyhis1 gesorgt. PLWashy mit einer starken Phase nach dem Dinnerbreak (von 15.000 auf 150.000 innerhalb einer Stunde) und eytyhis1 mit unberechenbarem Spiel, das von Höhen und Tiefen gekennzeichnet war.

Morgen gibt es einen freien Tag im Main Event. Das bwin Team wird diesen am Strand des Lake Mead verbringen. Am Donnerstag Abend (MEZ) geht es mit Tag 3 und insgesamt acht bwin Teamspielern weiter. Zu den sieben von heute kommt noch Helbee von Tag 2A.

Noch einmal der Link zu den bwin Chipcounts.

  • VIENNA.AT
  • Poker
  • Sieben bwin Teamspieler überleben Tag 2B
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen