"Sie schleuderte ihr einen Drink ins Gesicht!"

Seit Monaten sind die zwei Streithähne bereits getrennt, am Abend des 3. Februar wurde es in einem Club in Los Angeles zwischen Lindsay Lohan und ihrer Exfreundin Sam Ronson dennoch wieder hässlich. Was Partygäste dort gesehen haben wollen, zeugt von einer mehr als labilen psychischen Verfassung von Opernball-Stargast Lindsay Lohan.
Pressekonferenz: LiLo kommt zum Opernball
Lindsay Lohan gibt bei Ungaro ihr Modedebüt
Opernball: Lindsay Lohan ist Lugners Gast
Lindsay: Polizei ermittelt wegen Einbruchs

Es ist die Fortsetzung der unendlichen Geschichte handfester Streits zwischen Lindsay Lohan und Samantha Ronson: In einem Club rastete Lohan völlig aus und schleuderte Samantha Ronson einen Drink ins Gesicht!

Betrunken und auf der Suche nach Streit

“Sam arbeitete wie jede Woche als DJane in der Crown Bar. Lindsay kam um 23:00 Uhr bei der Tür herein und war förmlich auf der Suche nach Streit”, berichtet ein Augenzeuge “RadarOnline.com”. “Lindsay trank direkt aus einer Wodkaflasche. Außerdem habe ich beobachtet, wie sie ein orangefarbenes verschreibungspflichtiges Tablettenröhrchen aus ihrer Tasche holte und sich ein paar Pillen einschmiss. Auch ihrer Begleitung bot sie welche an.”

Es war wohl eindeutig, dass Lohan die Aufmerksamkeit ihrer Ex-Freundin auf sich lenken wollte, doch Samantha ignorierte sie vollkommen. “Man konnte richtig beobachten, wie Lindsay immer verärgerter wurde. Irgendwann fing sie dann sogar an, mit einem hübschen Mädchen erotisch zu tanzen – offensichtlich um Samantha eifersüchtig zu machen”, erzählt der Augenzeuge weiter.

Ausgerastet!

Schlussendlich wurde Samantha Lindsays betrunkenes Verhalten zu bunt und sie fing an, Lohan zu provozieren.”Warum nimmst du nicht noch einen Drink? Du bist eine Schande!”, soll sie ihr an den Kopf geworfen haben. Zeit für Lindsay auszurasten. “Sie griff sich einen Drink und schleuderte ihn direkt in Sams Gesicht. Sam war daraufhin total verärgert und schmiss mit einigem DJ-Equipment zurück. Es war verrückt. Lindsay hat einfach keine Selbstkontrolle wenn es um Samantha geht. Offensichtlich ist sie noch nicht über sie hinweg.”

Nachdem Lindsay von einer Freundin weggezerrt wurde, soll sich die Situation wieder ein wenig beruhigt haben. Aber auch Samantha ließ der Streit nicht völlig kalt: auch sie stürmte wenig später wütend aus dem Club. Wie im Fall der vergangenen Auseinandersetzungen, wird wohl auch dieser Streit nicht der letzte zwischen Lilo und Sam gewesen sein. Kann man nur hoffen, dass sich Lindsay Lohan bis zum Opernball am 11. Februar beruhigt hat, und ihr Gastgeber nicht auch eine Portion von Lohans Zornattacken zu spüren bekommt. Viel Glück, Herr Lugner!

(seitenblicke.at/Foto: AP)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Sie schleuderte ihr einen Drink ins Gesicht!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen