Sicherheitsorientiertes Verhaltenstraining für Frauen

Selbstverteidigung beginnt im Kopf: Die Polizei bietet daher drei Infoabende an. Ein praxisorientierter Kurs kann natürlich auch dort gebucht werden.

Das Büro für Kriminalprävention bietet im Rahmen der kriminalpolizeilichen Beratung drei Informationsabende über sicherheitsorientiertes Verhalten für Frauen an. Dabei werden Strategien für den Selbstschutz vermittelt. In weiterer Folge besteht die Möglichkeit, einen Selbstverteidigungskurs bei einem privaten Verein nach freier Wahl zu absolvieren.

Die kostenlosen Informationsveranstaltungen (Dauer ca. zwei Stunden) finden am 21., 22. und 23.September 2009, in 1090 Wien, Berggasse 9, EG, Raum 19, um 19.00 Uhr für jeweils ca. 60 Teilnehmerinnen statt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sicherheitsorientiertes Verhaltenstraining für Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen