Sicherheitskonferenz in München

50. Münchner Sicherheitskonferenz
50. Münchner Sicherheitskonferenz
Spitzenpolitiker und Top-Militärs aus aller Welt kommen am Freitagn in München zur alljährlichen Sicherheitskonferenz zusammen. 20 Staats- und Regierungschefs sowie 50 Minister werden zu Gesprächen über aktuelle Krisenherde erwartet, darunter auch Außenminister Kurz und Verteidigungsminister Klug. Mit Spannung werden vor allem die bilateralen Begegnungen am Rande der Podiumsdiskussionen verfolgt.


Die dreitägige Konferenz wird um 15:00 Uhr vom deutschen Präsidenten Joachim Gauck eröffnet. Mit Spannung werden die bilateralen Begegnungen etwa zwischen US-Außenminister John Kerry und seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow erwartet. Klug nutzt seinen Besuch unter anderem für ein erstes Treffen mit seiner neuen deutschen Amtskollegin Ursula von der Leyen. Außenminister Kurz plant für Samstagvormittag ein Gespräch mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Sicherheitskonferenz in München
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen