AA

Shopping in Meidling

&copy bilderbox
&copy bilderbox
In Wien-Meidling eröffnet am Freitag eine neue Einkaufspassage. Die "Arcade" beherbergt die zweitgrößte Niederlassung der städtischen Büchereien sowie eine Filiale von "Starbucks" und eine Musikschule.

Wien ist um eine Einkaufspassage reicher: Am Freitag öffnet die „Arcade Meidling“ im 12. Bezirk ihre Pforten. Das Einkaufs- und Bürozentrum liegt direkt an der Meidlinger Hauptstraße. Die „Arcade“ beherbergt zudem die zweitgrößte Zweigstelle der städtischen Büchereien. Als Mieter konnten unter anderem Markenshops, ein Supermarkt und eine Drogerie gewonnen werden. Cafes sind ebenfalls vorgesehen – darunter auch eine Filiale der US-Kette „Starbucks“.

Doch nicht nur kommerziell genutzte Flächen wird es geben: Auch eine Musikschule und die städtischen Büchereien ziehen in den neuen Shopping-Tempel. Letztere eröffnen den zweitgrößten Standort nach der Hauptbibliothek am Gürtel. Auf rund 900 Quadratmetern wird ein umfangreiches Angebot mit rund 60.000 Medien quer durch alle Sachgebiete und literarische Gattungen zur Verfügung stehen.

Die „Arcade Meidling“ verbindet die Meidlinger Hauptstraße mit der Wilhelmstraße. Auch für die Anbindung an die “Öffis“ ist gesorgt: Die U-Bahn-Station „Philadelphiabrücke“ bzw. der Bahnhof Meidling befinden sich in unmittelbarer Nähe.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Shopping in Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen