Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Shopping-Center erfreuen sich Beliebtheit

Shopping-Center boomen
Shopping-Center boomen ©APA
In Wien und ganz Europa boomen die Shopping-Center. Es werden auch immer mehr Einkaufshäuser gebaut.

Die Zahl der in Bau befindlichen Shopping-Center ist in Europa (inklusive Türkei und Russland) heuer auf 11,9 Mio. Quadratmeter gestiegen, nach 7,2 Millionen Quadratmeter im Jahr zuvor. 74 Prozent davon entfallen auf Osteuropa, aktivster Markt ist die Türkei mit 3,7 Millionen Quadratmeter.

Russland komme auf 2,88 Millionen Quadratmeter, rechnete am Dienstag der Immobilienentwickler CBRE in einer Aussendung vor. In Österreich befinden sich aktuell 117.600 Quadratmeter im Bau.

Shopping-Center boomen

2012 wurden demnach in Europa, Russland und der Türkei 100 Einkaufszentren mit einer Gesamtfläche von 3,44 Mio. Quadratmeter eröffnet, wobei Spanien und die Türkei die meisten Fertigstellungen aufwiesen. Zwei der bedeutendsten Shopping-Center, die 2012 eröffnet wurden, sind das Puerto Venecia in Spanien, der Ausbau eines bestehenden Retail Parks, und die Megamall in der Türkei.

2013 wird laut CBRE mit 1,5 Millionen Quadratmeter bereits fertiggestellter Fläche ein wahrscheinlich ähnlich aktives Jahr. Beinahe 60 Prozent dieser Gesamtfläche befindet sich in der Türkei, so der Immoentwickler.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Shopping-Center erfreuen sich Beliebtheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen