Shooting mit Leinwandlegende Tony Curtis

©Manfred Baumann
In Hollywood, genauer gesagt im "The Magic Castle", wo nicht allzu weit entfernt, Tony Curtis einen Stern auf dem Walk of Fame hat, wurde ein Shooting der besonderen Art mit Starfotograf Manfred Baumann organisiert.
Tony Curtis und Manfred Baumann 2010
Tony: "Ich habe als Vater versagt"

Nicht viele Fotografen die noch leben bekommen die Gelegenheit amerikanische Legenden zu fotografieren. Er hat über 130 Filme gedreht, spielte an der Seite von dutzenden Stars wie Kirk Douglas, Marylin Monroe, Robert Mitchum, Sidney Portier, Jack Lemon, uvm. Mittlerweile ein Top-Star, konnte Curtis seine Popularität mit Filmen wie “Ein charmanter Hochstapler, “Der Außenseiter”, “Das große Rennen rund um die Welt” und “Der Frauenmörder von Boston” noch steigern.

Die deutschen Fernsehzuschauer erinnern sich wahrscheinlich an Tony Curtis vor allem durch die Krimi-Serie “Die Zwei”, in welcher er zusammen mit Sir Roger Moore spielte. Mit diesem Shooting hat Starfotograf Manfred Baumann beide fotografisch wieder vereint.

“Der mittlerweile 85 jährige zeigte bei unserem Treffen keinerlei Starallüren, ganz im Gegenteil, er war zuvorkommend, nett und sehr höflich,” so Baumann über die Filmlegende. Tony Curtis, zeigte sich auch begeistert von der Familie Baumann ( Nelly und Manfred ) wie auch von Manfred´s Büchern und Arbeiten. So sehr, dass er beide anschließend zum gemeinsamen Abendessen einlud. Ein unvergeßlicher Abend mit vielen Geschichten über Marylin Monroe und Spartacus.

Sämtliche Fotografien und Arbeiten werden in London bei einer großen Ausstellung Ende des Jahres gezeigt werden.

Mehr Details zum Shooting unter http://blog.manfredbaumann.com/index.php

Making of Video zum Shooting mit Tony Curtis:

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Shooting mit Leinwandlegende Tony Curtis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen