"Shiloh ist mir sehr ähnlich!"

Shiloh Nouvel Pitt, die älteste leibliche Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt, wird es im Leben nicht immer leicht haben. Das meint zumindest ihre berühmte Frau Mama - die erkennt sich nämlich schon jetzt in ihrer Dreijährigen wieder!

Gerät die kleine Shiloh nach ihrem Vater Brad Pitt, oder doch mehr nach ihrer Mama Angelina Jolie? Ihr Äußeres gleicht beiden frappierend, doch wie sieht’s mit ihrem Verhalten aus? Ist sie ruhig und gelassen wie Brad, oder impulsiv und abenteuerlustig wie Angie?

Wird Shiloh einmal Troubles machen?

Die Mama hat dem US-Magazin “Life & Style” nun verraten, dass Shiloh eine kleine Version von ihr ist. “Ich denke, ich sehe in ihr viel von mir selbst – sie wird wohl einmal ein bisschen problematisch werden.” Bekanntlich war Angelina einmal Hollywoods Wild Child, das weder harten Drogen noch Sex mit ständig wechselnden Partnern abgeneigt war.

Allerdings hatte Hollywoods berühmteste Schauspielerin auch eine schwierige Kindheit gehabt, da sie sehr darunter litt, dass ihr Vater Jon Voight ihre Mutter Marcheline Bertrand verlassen hatte. Das Elternhaus der Jolie-Pitt-Kids ist im Vergleich dazu ja wesentlich stabiler.

Da kann man nur hoffen, dass die Society-Magazine, die seit Jahren das unmittelbar bevorstehende Beziehungs-Aus zwischen den beiden Superstars orten, eines Tages nicht richtig liegen. Schließlich ist Shiloh ein glückliches Kind: “Sie ist so voller Licht und Liebe – sie ist ein kleiner Schatz und sehr, sehr lustig”, verrät Angelina. Und da ihre Eltern aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt haben, muss sich die Geschichte ja nicht unbedingt wiederholen.

(seitenblicke.at/Foto:AP)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • "Shiloh ist mir sehr ähnlich!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen