Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sharon Maguire verfilmt Remake

Sharon Maguire, Regisseurin der Hit-Komödie „Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück“, will den deutschen Streifen „Alles Bob!“ neu verfilmen.

Wie das Branchenblatt „The Hollywood Reporter“ am Montag berichtete, wird das Remake von der Produktionsfirma von „Gladiator“-Regisseur Ridley Scott in Angriff genommen. Mit ihrem Debüt-Film „Bridget Jones“ war Maguire auf Anhieb ein Hit gelungen. Ein Drehtermin für die englischsprachige Fassung für „Alles Bob!“ steht noch nicht fest. 1999 hatte der deutsche Regisseur Otto Alexander Jahrreiss die freche Beziehungs-Komödie mit Martina Gedeck und Gregor Törzs in den Hauptrollen inszeniert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Sharon Maguire verfilmt Remake
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.