Sex? Ja! Beziehung? Nein, danke!

Jennifer Aniston hat's auch nicht leicht. Da wird ihr ständig irgendein Techtelmechtel mit einem Kollegen nachgesagt - und wenn sie dann WIRKLICH einen will, dann will der sie nicht. Außer, um Spaß zu haben ...
Aniston präsentiert ihr Parfüm Lolavie
Jennifer Aniston und Gerard Butler

An ihren Auftritt in “Cougar Town” wird sich Jennifer Aniston wohl gar nicht mehr gerne zurückerinnern. Nicht nur, dass der Besuch in der Serie ihrer Busenfreundin Courteney Cox alles andere als ein Quotenmagnet war, nein, auch privat gab es im Rahmen des Gastspiels einen ordentlichen Dämpfer. Denn Jen soll sich dort in ihren Co-Star verliebt haben, der jedoch nicht in sie.

Jen, der “Spaß-F*ck”

Wie das Magazin “Us Weekly” berichtet, war Aniston nämlich nach diversen Dates mit Josh Hopkins durchaus von diesem angetan und konnte sich bereits eine echte Beziehung zu dem um ein Jahr jüngeren Kollegen vorstellen. Doch der winkte dakend ab, wie ein Informant der Zeitschrift erzählte. Der Grund für Hopkins’ Zurückhaltung: “Er ist ein Lebemann und er steht auf Jüngere.” Nachsatz: “Er belügt Mädels dauernd.”

Der Schauspieler, der in “Cougar Town” an Courteney Cox interessiert ist, soll auch einen ganz, äh, besonderen Spitznamen für Aniston haben: “Josh nennt Jennifer seinen ‘Spaß-F*ck'”, will ein Freund von Hopkins wissen. Die beiden seien eben ganz einfach “Freunde mit Mehrwert”.

“Sie steht auf A*rschlöcher”

Diesen “Mehrwert” hatte Josh Hopkins natürlich nicht erwähnt, als “Us Weekly” ihn auf die vermeintliche Affäre ansprach. Man habe nur freundschaftlich zusammen Abend gegessen, so die damalige Antwort des 40-Jährigen. Und Aniston? Die nahm die Abfuhr nicht allzu schwer, erklärte ein (wiederum anonymer) Bekannter gegenüber dem Magazin: “Sie mag ihr Leben so wie es ist.” Nach dem Typ Mann gefragt, auf den sie stehe, erwiderte der Insider: “So richtig gutaussehende Arschlöcher.” Na, da wird sie in Hollywood sicher bald wieder fündig werden.

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Sex? Ja! Beziehung? Nein, danke!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen