Serieneinbrecher in Wien und NÖ unterwegs: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei fahndet nach diesen beiden Männern.
Die Polizei fahndet nach diesen beiden Männern. ©LPD NÖ
Zwei bisher Unbekannte sollen seit Wochen in Niederösterreich und Wien als Serieneinbrecher unterwegs sein. In einer Trafik in Moosbrunn (Bezirk Wien-Umgebung) wurden sie von der Videoüberwachung gefilmt, die Polizei ersucht dringend um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Fotos sollen nun Hinweise auf das Duo bringen, teilte die Landespolizeidirektion NÖ am Donnerstag mit. Zudem sind 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt.

Die Männer stehen im Verdacht, in der Nacht auf 16. September in Ebreichsdorf (Bezirk Baden) einen Firmenwagen gestohlen zu haben. Mit dem Auto fuhren sie laut Polizei nach Moosbrunn, um den folgenden Trafikeinbruch zu verüben.

Serieneinbrecher: Hinweise erbeten

Das Duo soll außerdem bereits seit dem 18. August in den Bezirken Baden, Mödling, Wien-Umgebung, Korneuburg, Tulln, Gänserndorf, Lilienfeld und Mistelbach sowie in Wien-Floridsdorf und -Donaustadt “zahlreiche Einbruchsdiebstähle” verübt haben.

Hinweise sind an das Landeskriminalamt NÖ (Tel.: 059133-30-3333) erbeten.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Serieneinbrecher in Wien und NÖ unterwegs: Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen