Sensationeller Start für Chagall-Ausstellung

Mit 16.507 Besuchern in den ersten drei Tagen, erlebte die Albertina und ihre am vergangenen Donnerstag Abend eröffnete "Chagall"-Ausstellung einen riesigen Ansturm.

Die Ausstellung “Marc Chagall – Die Mythen der Bibel” vereint ausgewählte Werke aus Privatbesitz und aus der Sammlung der Albertina mit den bedeutendsten Werken aus dem Musée national Message Biblique Marc Chagall in Nizza. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen dabei sechzehn monumentale Spätwerke aus dem Zyklus der “Biblischen Botschaft” (Message Biblique).

Großer Erfolg für Rubens: 231.000 Besucher!
Als eine der bestbesuchten Ausstellungen der wiedereröffneten Albertina hat Rubens am Sonntag geschlossen. Innerhalb von nur zweieinhalb Monaten wurde “Peter Paul Rubens” von 231.000 Menschen in der Albertina gesehen. Dies bedeutet einen Schnitt von 2.817 Besucher pro Tag.

Service:

  • Mehr zur Ausstellung
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sensationeller Start für Chagall-Ausstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen