Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Semesterferienende sorgt in Österreich für Staus

Österreichs Straßen stoßen am Wochenende wieder an ihre Grenzen.
Österreichs Straßen stoßen am Wochenende wieder an ihre Grenzen. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Mit dem Ferienende in Österreich treten dieses Wochenende nun auch die letzten Semesterurlauber aus Oberösterreich und der Steiermark ihre Heimreise an.

Zu einer Verkehrsentspannung kommt es aber vorerst nicht, da in Bayern und einigen Teilen Tschechiens und der Niederlanden die Semesterferien erst beginnen. Zu den Ferienurlaubern werden sich auch zahlreiche Tages- und Wochenendausflügler gesellen, was für ein höheres Verkehrsaufkommen auf einigen Hauptverbindungen und auf den Zufahrten in die Skigebiete sorgen wird.

Diese Strecken sind staugefährdet

Staugefährdet sind vor allem die West Autobahn (A1) im Großraum Salzburg, die Tauern Autobahn (A10) Knoten Salzburg bis Knoten Pongau, die Pinzgauer Straße (B311) zwischen Bischofshofen und Saalfelden, die Loferer Straße (B178) zwischen Lofer und Wörgl, die Fernpass Straße (B179) zwischen Füssen in Bayern und Nassereith, die Inntal Autobahn (A12) zwischen Kufstein und Wiesing, die Zillertal Straße (B169) vor dem Brettfalltunnel, die Eiberg Straße (B173) von Kufstein bis Söll, die Achensee Straße (B181) zwischen Strass im Zillertal und dem Achenpass, die Arlberg Schnellstraße (S16) vor den Tunnelbereichen und die Rheintal Autobahn (A14) vor der Abfahrt ins Montafon

In Bayern muss man auf der Autobahnverbindung über das deutsche Eck (A8, A93) über Kufstein - Inntaldreieck - Salzburg in beiden Richtungen zeitweise mit Verzögerungen rechnen.

Verzögerungen rund um das Messegelände in Wien

Durch den Besucheransturm auf die Bauen und Energie Messe, die diese Woche im Messezentrum in Wien stattfindet, muss rund um das Messegelände mit Verzögerungen gerechnet werden.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Semesterferienende sorgt in Österreich für Staus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen