Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Selbstfahrender "Digibus" kommt nach Wiener Neustadt

Der "Digibus" macht am 24. Oktober in Wiener Neustadt einen Stopp.
Der "Digibus" macht am 24. Oktober in Wiener Neustadt einen Stopp. ©pixabay.com (Themenbild)
Bald wird der "Digibus" in Wiener Neustadt unterwegs sein. Am 24. Oktober kann das selbstfahrende Shuttle am Hauptplatz in Wiener Neustadt für kurze Fahrten getestet werden.

Der “Digibus” kommt nach Wiener Neustadt. Dabei handelt es sich um ein selbstfahrendes Shuttle, das bei der Landesausstellung im kommenden Jahr in der City unterwegs sein soll. Es wird am 24. Oktober auf dem Hauptplatz auch für kurze Testfahrten zur Verfügung stehen, teilte das Büro von Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) am Montag mit.

“Digibus” steht für kurze Testfahrten in Wiener Neustart bereit

Bürgermeister Klaus Schneeberger (ÖVP) sprach von einem “Vorgeschmack auf das selbstfahrende Shuttle”, den die Bevölkerung erhalten werde. Er selbst und der Landesrat wollten sich persönlich ebenfalls ein Bild machen.

“Digibus” erprobt derzeit etwa am Campus der Berliner Charite derartige Shuttles. Schleritzko hat sich kürzlich von der Technologie überzeugt. Der Einsatz des “Digibus” in Wiener Neustadt dient Forschungszwecken und soll die Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber selbstfahrenden Kfz testen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Selbstfahrender "Digibus" kommt nach Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen