AA

Selbst zum Game-Designer werden: "Spielestudio" im Test

Der Ländle Gamer spricht mit Game-Experte Sebastian Rangger über Nintendos Mini-Spiele-Schmiede.
Ländle Gamer
Jetzt auf VOL.AT lesen

(Switch) Wie bastle ich im „Spielestudio“ meine eigenen Games? Für wen eignet sich die witzige Wohnzimmer-Videospiel-Produktion? Ist das Arbeit oder macht‘s Spaß? Diese und weitere Fragen beantwortet Sebastian Rangger („Technical Artist“ bei „Follow the Feathers“) im Video-Interview. Für VOL.AT hat er das neue Tool von Nintendo unter die Lupe genommen. Der Frastanzer verfügt über langjährige Erfahrung im Game-Design (zuletzt: „Weaving Tides“) und gibt diese auch gerne dem Gaming-Nachwuchs weiter.

(VOL.AT)

  • VIENNA.AT
  • Spiele-News
  • Selbst zum Game-Designer werden: "Spielestudio" im Test