Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Seitensprung: Darum gehen Frauen und Männer fremd

Symbolfoto
Symbolfoto ©Bilderbox
Sind Männer beim Fremdgehen anspruchsloser als Frauen? Welche verborgenen Wünsche wollen sich Frauen mit einem "Ausrutscher" erfüllen? Die Evolution liefert Antworten.
Fremdgehen: Die Unterschiede!
Geht mein Mann fremd?

Das Buch “Alles über die Liebe” von Prof. Manfred Hassebrauck geht, mit Bezug auf wissenschaftliche Studien, der Untreue in zwischenmenschlichen Beziehungen auf den Grund.

Alles eine Frage der Evolution?

Männer sind auf der Welt, um sich fortzupflanzen und ihre Gene zu verteilen. Diese evolutionstechnische Begründung ist wohl eine der häufigsten, wie in einem Bericht auf “bild.de” zu lesen ist. Ein Fragezeichen steht jedoch hinter dem Seitensprung-Grund der Frau.

Der Psychologie-Professor begründet das Fremdgehen der Damen mit einem “genetischen Einkaufsbummel”. Während sich Frauen möglichst zuverlässige Partner für feste Beziehungen suchen, legen sie bei Affären mehr Wert auf attraktive Abwechslung. Die Attraktivität soll sich wiederum auf einen gesunden Nachwuchs auswirken…

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Seitensprung: Darum gehen Frauen und Männer fremd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen