Seine Nachbarn hassen ihn!

Sänger Robbie Williams hat es geschafft, sich in kürzester Zeit bei seinen neuen Nachbarn unbeliebt zu machen: Der Ex-„Take That”-Star ließ um seine 10 Millionen Euro-Villa in Wiltshire nämlich eine fette Go-Kart-Bahn bauen…

…und das finden seine Nachbarn überhaupt nicht lustig. Im Gegenteil: Sie sind von dem Lärm genervt und fühlen sich als würde sie jetzt auf einer Formel 1-Rennstrecke leben.

Ein Nachbar: „Wir freuen und wirklich, dass Robbie mit seiner Freundin Ayda hier her gezogen ist. Die beiden sind wirklich sehr nett. Nur dieser Krach im Garten nimmt wirklich Ausmaße an, die unschön sind.”

Noch klingt das ja ziemlich freundlich – aber vielleicht sollte Robbie die Nerven seiner Nachbarn nicht überstrapazieren.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Seine Nachbarn hassen ihn!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen