Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sechspunktespiel für FC BW Feldkirch

FC BW Feldkirch will in Axams punkten.
FC BW Feldkirch will in Axams punkten.
Feldkirch. Die Nachtragspartie zwischen Axams und Feldkirch (Dienstag, 8. September, 17.30 Uhr in Axams) ist nicht nur ein Sechspunktespiel, sondern auch ein Bruderduell im Hause Schwarz.

 Florian (Axams) trifft auf Routinier Philipp (Feldkirch), der aus dem einwöchigen Urlaub wieder zurückgekehrt ist. “Axams ist sehr heimstark, die Zweikämpfe müssen zu unseren Gunsten entschieden werden”, kennt Feldkirch-Coach Markus Mader das Erfolgsrezept. Die Montfortstädter bangen noch um den Einsatz des Torhüters Adnan Nakic, der sich im Spiel gegen Grödig am Rücken und in der Wade verletzte. Sein “Ersatz” wäre Youngster Sandro Frick.

Thomas Knobel

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Sechspunktespiel für FC BW Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen