Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sechs Führerscheinabnahmen im ersten Bezirk

In der Nacht von 26. auf 27. Februar 2008 wurde im innerstädtischen Bereich von Wien eine verkehrspolizeiliche Schwerpunktaktion durchgeführt.

Dabei wurden insgesamt 220 Fahrzeuge überprüft und 152 Alkovortestuntersuchungen vorgenommen. Es kam zu 37 Anzeigen wegen diverser Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung (StVO, FSG, KFG).

Zehn Fahrzeuglenker wurden wegen Lenken eines Kraftfahrzeuges in durch Alkohol beeinträchtigem Zustand angezeigt, in sechs Fällen wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen, weiters wurde ein Fahrzeuglenker ohne Lenkerberechtigung angehalten.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Sechs Führerscheinabnahmen im ersten Bezirk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen