Sechs Fächergruppen der Uni Wien unter den Top-100

Die Uni Wien ranked mit sechs Fächern wieder unter den Top-100 der Welt.
Die Uni Wien ranked mit sechs Fächern wieder unter den Top-100 der Welt. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Die Universität Wien hat es mit sechs Studienfächern beim jährlichen Times Higher Education (THE) in die Top 100 geschafft. Gerankt wurden dabei nicht nur Studienfächer, sondern auch Fächergruppen.

Auch die Technische Universität (TU) Wien konnte sich in den Computerwissenschaften mit Platz 97 einmal unter den besten 100 Hochschulen platzieren, zeigen die in den vergangenen Wochen veröffentlichten Ranglisten in elf Kategorien.

Uni Wien konnte mit sechs Fächern unter die Top-100 der Welt kommen

Gerankt werden dabei nicht nur einzelne Fächer, sondern vor allem Fächergruppen. Unter die Top 100 gereiht wird die Uni Wien in den Geistes- und Kulturwissenschaften (Platz 38), Psychologie (65), Sozialwissenschaften (65), Rechtswissenschaften (66), Wirtschaftswissenschaften (81) und Life Sciences (89). Gegenüber dem Vorjahr sind das - ausgenommen Geistes- und Kulturwissenschaften - durchwegs Verbesserungen.

Gerade noch gehalten hat die TU Wien ihren Top-100-Platz in den Computerwissenschaften. Im Vorjahr war sie noch auf Rang 80 gelegen.

Liste der Top-100-Plätze dominiert von US- und britischen Unis

Dominiert wird die Rangliste wie üblich von US- und britischen Unis. Viermal klassierte sich Stanford ganz oben, dreimal Oxford, zweimal Harvard und je einmal Cambridge, Berkeley und das Massachusetts Institute of Technology (einmal ex aequo mit Stanford).

(APA/Wien)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Sechs Fächergruppen der Uni Wien unter den Top-100
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen