Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SCR Altach startet Unternehmen Klassenerhalt mit Neuzugang

©Stiplovsek
Das Team des Cashpoint SCR Altach startet mit einem neuen Tormann und fast einem weiteren Neuen in die Vorbereitung für die Frühjahrssaison in der tipico Bundesliga.
Best of 1. Training SCR Altach
NEU

Trainer Werner Grabherr konnte vor der ersten Laufeinheit bis auf den US-Amerikaner Joshua Gatt, der am Dienstag im Ländle erwartet wird, den gesamten Kader begrüßen. Zum ersten Mal mit dabei war auch Neuzugang Reuf Durakovic. Der Torhüter spielte bis zum Sommer 2018 bei der SV Ried und war zuletzt vereinslos. Durakovic unterschrieb nun beim SCRA einen Vertrag bis zum 30.6.2020 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Aktuell wird beim Team von Coach Werner Grabherr noch ein Testspieler aus Brasilien beobachtet. Der 21-jährige Dos Santos Gomes Anderson spielt auf der Position des rechten Außenverteidigers und trainiert bereits mit der Mannschaft. Noch ungewiss ist die sportliche Zukunft von Stürmer Hannes Aigner. Insgesamt werden vor dem Auftakt am 23. Februar 2019 in Wolfsberg acht Testspiele absolviert.

Die einzelnen Termine im Überblick:

07.01.2019 14:00 Training (Altach)
18.01.2019 14:00 SSV Reutlingen (Altach)
23.01.2019 14:30 FC Vaduz (Altach)
25.01.2019 18:30 FC Dornbirn (Dornbirn)
26.01.2019 xx:xx St. Gallen (St.Gallen)
30.01.2019 14:00 WSG Wattens (Altach)
06.02.2019 14:30 Red Bull Salzburg (Salzburg)
09.02.2019 14:30 Wacker Innsbruck Amateure (Altach)
16.02.2019 15:00 FC Balingen (Altach)

Alle Termine mit Vorbehalt, Änderungen sind jederzeit möglich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • SCR Altach startet Unternehmen Klassenerhalt mit Neuzugang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen