Schwerer Verkehrsunfall am Nationalfeiertag in Wiener Neudorf

Unfall am Samstagmorgen in Wiener Neudorf.
Unfall am Samstagmorgen in Wiener Neudorf. ©Herbert Wimmer/BFK Mödling
Am Nationalfeiertag ereignete sich kurz nach 7 Uhr auf der Hauptstraße in Wiener Neudorf ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Der Beifahrer blieb wie durch ein Wunder unverletzt, berichtet die Feuerwehr am Samstag.

Der verletzte Fahrer konnte vom Roten Kreuz befreit werden. Nach der Stabilisierung konnte der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Warum es zu dem Unfall kam, wird von der Polizei ermittelt. Der völlig zerstörte Saab wurde von der Feuerwehr Wiener Neudorf geborgen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schwerer Verkehrsunfall am Nationalfeiertag in Wiener Neudorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen