Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Unfall mit zwei Lastwagen auf der A1 in Niederösterreich

Zwei Lastwagen waren in den Unfall auf der A1 verwickelt.
Zwei Lastwagen waren in den Unfall auf der A1 verwickelt. ©Einsatzdoku
Auf der A1 ist es am Donnerstag zu einem schweren Unfall mit zwei Lastwagen gekommen. Ein Sattelzug mit ausländischem Kennzeichen war auf einen Absicherungslastwagen der Asfinag mit voller Wucht aufgefahren.Der Unfall ereignete sich auf der Westautobahn (A1) in Richtung Salzburg nach der Auffahrt St. Christophen.
Bilder von der Unfallstelle

Der Lenker des Sattelzuges fuhr laut Mitarbeiter der Asfinag, auf der gesperrten Spur auf den Absicherungs-LKW zu und wollte ausweichen. Aufgrund der Geschwindigkeit und der Größe des Vehikels war aber ein Ausweichen aber nicht mehr möglich, das Fahrzeug der Asfinag wurde gerammt. Aufgrund des Aufpralls wurde das Führerhaus des Sattelzugs massiv Beschädigt und verdrehte sich komplett. Der Lenker wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Da der Unfall mehrere Fahrbahnen betraf, war die A1 für mehrere Stunden zur Gänze gesperrt, es gab einen kilometerlangen Stau.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schwerer Unfall mit zwei Lastwagen auf der A1 in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen