Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Unfall in Grimmenstein

Dieser Pkw ist nach dem Crash ein Totalschaden
Dieser Pkw ist nach dem Crash ein Totalschaden ©Einsatzdoku
Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagmorgen gegen halb fünf morgens auf der B54 im Ortsgebiet von Grimmenstein gekommen.
Alle Bilder vom Crash

Ein Lenker ist aus noch unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, und in weiterer Folge mit der Beifahrerseite gegen einen Baum gekracht. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass der verletzte (aber ansprechbare) Lenker im Fahrzeug eingeschlossen war. In Absprache des Roten Kreuzes wurde von der FF Grimmenstein Markt ein Zugang über die Fahrertüre mittels Hydraulischem Rettungssatz geschaffen, um den Mann aus dem Pkw zu befreien.

Nach der Erstversorgung vor Ort, wurde der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Unfallaufnahme der Polizei, wurde der schwer beschädigte Pkw von der FF Grimmenstein Markt mittels Kran geborgen und von der Unfallstelle verbracht.

Für die Dauer des Einsatzes war die B54 in diesem Bereich nur einspurig passierbar.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Schwerer Unfall in Grimmenstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen