Schwerer Unfall auf der S6

Glück im Unglück hatten die Insassen dieses Fahrzeugs auf der S6
Glück im Unglück hatten die Insassen dieses Fahrzeugs auf der S6 ©Einsatzdoku
Zu einem verhängnisvollen Crash ist es am Mittwochmorgen auf der S6 - Semmeringschnellstraße gekommen. Zwischen Gloggnitz und Neunkirchen kam ein mit zwei Personen besetzter VW Bus von der Fahrbahn ab.
Bilder vom Einsatz

Dann überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Wie durch ein Wunder konnten sich die beiden Insassen unverletzt aus dem Wrack befreien. Nach der Unfallabsicherung der Autobahnpolizei wurde der VW Bus von der FF Neunkirchen mittels Seilwinde auf die Räder gestellt, und in weiterer Folge von der S6 verbracht. Für die Dauer des Einsatzes musste die erste Fahrspur gesperrt werden. Es kam zu keinen Stauungen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Schwerer Unfall auf der S6
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen