Schwerer Raub

&copy BPD Wien
&copy BPD Wien
Am 12. 03. 2006 gegen 23.40 Uhr stiegen vier vorerst unbekannte Männer in Wien 10., in ein Taxi und ließen sich nach Wien 23., Dr. Gonda Gasse führen. Am Ziel fügten sie dem Taxilenker Schläge zu, wodurch er verletzt wurde.

In weiterer Folge raubten sie ihm einen geringen Geldbetrag, ein Handy und das Fahrzeug. Das Kraftfahrzeug wurde nach einigen Kilometern abgestellt. Im Zuge der umfangreichen Erhebungen wurden der 18-jährige Umar A., der 20-jährige Borko A., der 21-jährige Ardit H. und der 18-jährige Valbon O. als Verdächtige ausgeforscht.

Bilder: Die Verdächtigen Schwerer Raub

Hinweise werden an die Kriminaldirektion 1 Gruppe Unger unter der Telefonnummer 31310/33146 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schwerer Raub
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.