Schwerer Motorradunfall auf der A22 in Wien: Lenker in Lebensgefahr

mit dem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte ins Spital gebracht.
mit dem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte ins Spital gebracht. ©APA
Am Donnerstagvormittag ist ein Motorradlenker bei einem Unfall auf der Donauufer-Autobahn (A22) lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.

Bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw, der sich gegen 9.00 Uhr in Fahrtrichtung Tangente zutrug, erlitt der 39-jährige Motorradlenker vor allem schwere innere Verletzungen, berichtete Ronald Packert, Sprecher der Wiener Berufsrettung.

Der Mann wurde an Ort und Stelle notfallmedizinisch versorgt und stabilisiert. Danach brachte ihn der Rettungshubschrauber Christophorus 9 in ein Spital. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schwerer Motorradunfall auf der A22 in Wien: Lenker in Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen