Schwerer Motorradunfall auf der A2 nahe der SCS

Der Motorradlenker wurde per Hubschrauber abtransportiert.
Der Motorradlenker wurde per Hubschrauber abtransportiert. ©FF-WR-NEUDORF.AT
Am Mittwoch in der Früh kam es auf der Südautobahn zu einem schweren Motorradunfall. Er wurde per Hubschrauber abgeholt, die Autobahnsperre führte zu Stau im Frühverkehr.
Unfallbilder

Bei einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) bei Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) auf der Höhe der ScS ist Mittwochfrüh ein Motorradlenker schwer verletzt worden. Der Mann war mit dem Zweirad gegen einen Fahrbahnteiler gekracht. Notarzthubschrauber "Christophorus 9" flog den Biker nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf ins Krankenhaus. Die Richtungsfahrbahn Wien war vorübergehend gesperrt, was umfangreichen Stau im Frühverkehr zur Folge hatte.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schwerer Motorradunfall auf der A2 nahe der SCS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen