Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schweizer schoss Autofahrer nieder

Ein 33-jährige Schweizer schoss mit seinem Sturmgewehr auf den Wagen eines jungen Mannes. Die Kugel durchbohrte die Frontscheibe und blieb in der Brust des Opfers stecken.

Die Kugel durchbohrte die Frontscheibe, das Armaturenbrett und blieb
schließlich in der Brust des Opfers stecken. Dieser wurde
glücklicherweise nicht lebensgefährlich verletzt und konnte noch
selber ins Krankenhaus fahren.

Nach intensiven Ermittlungen nahm die Polizei schließlich den 33-jährigen als mutmaßlichen Täter fest.
Dieser bestreitet alles – als Tatmotiv könnte jedoch eine
Beziehungsstreit in Frage kommen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Schweizer schoss Autofahrer nieder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.