Schweizer Koller ab 1. November neuer ÖFB-Teamchef

Österreichs neuer Fußball-Teamchef heißt Marcel Koller. Der 50-jährige Schweizer wurde am frühen Dienstagnachmittag in Oberwart auf einer ÖFB-Pressekonferenz offiziell vorgestellt.
Neuer Teamchef: Marcel Koller

Koller hat in seiner Karriere bisher den FC Wil, St. Gallen, Grasshoppers Zürich, 1. FC Köln und VfL Bochum betreut, war seit seiner Entlassung beim damaligen deutschen Bundesliga-Club am 20. September 2009 aber ohne Trainerjob.

Koller gegen Ukraine erstmals am Ruder

Bei den abschließenden EM-Qualifikationsspielen gegen Aserbaidschan (Freitag, Baku) und Kasachstan (Dienstag, Astana) wird noch ÖFB-Sportdirektor und Interimstrainer Willi Ruttensteiner auf der Bank sitzen. Koller wird seine Tätigkeit am 1. November aufnehmen und seine Premiere beim freundschaftlichen Länderspiel am 15. November in Lwiw gegen die Ukraine geben.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Schweizer Koller ab 1. November neuer ÖFB-Teamchef
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen