Schwechater Baufirma Potop insolvent: 70 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs

Großpleite am Bau: Mehr als 70 MitarbeiterInnen verlieren Arbeitsplatz.
Großpleite am Bau: Mehr als 70 MitarbeiterInnen verlieren Arbeitsplatz. ©APA/Sujet
Die Schwechater Baufirma Potop ist in die Insolvenz geschlittert. Dadurch verlieren mehr als 70 Menschen ihren Job, teilte die Arbeiterkammer Niederösterreich mit. Bei 50 Betroffenen seien noch die Gehälter und Löhne für November und Dezember sowie das Weihnachtsgeld ausständig.

Die anderen 20 seien bereits vor Wochen ausgeschieden und haben ihre ausstehenden Ansprüche erhalten.

Die Potop GmbH war vorwiegend auf Wiener Baustellen tätig, schreibt die Arbeiterkammer. Das Unternehmen sei vor einigen Monaten in Turbulenzen geraten. Der Masseverwalter Reinhard Lachinger habe die Schließung der Firma beantragt. Die AK will sich nun bemühen, dass die Betroffenen möglichst rasch zu ihrem Geld kommen.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schwechater Baufirma Potop insolvent: 70 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen