Schwechat feiert heuer 100. Stadtjubiläum

Die Stadt Schwechat wird 100 Jahre alt.
Die Stadt Schwechat wird 100 Jahre alt. ©Bwag/Commons
Die Stadt Schwechat ist ins Jubiläumsjahr gestartet. Im August 1922 war durch Ministerratsbeschluss die Stadterhebung erfolgt.

100 Jahre später soll es "viele Aktionen, Veranstaltungen und Überraschungen für die Bürgerinnen und Bürger" geben, teilte das Rathaus am Dienstag mit. Details will Bürgermeisterin Karin Baier (SPÖ) am 20. Jänner in einer Pressekonferenz preisgeben.

Schokotaler zum Jubiläum verteilt

Zum Auftakt der Festivitäten haben die Stadtchefin und ihr Team Schokotaler mit dem offiziellen "100 Jahre Schwechat"-Logo verteilt. Auf dem Hauptplatz wurden Flaggen gehisst, die das ganze Jahr lang auf den "Hunderter" Schwechats aufmerksam machen werden.

In Schwechat wohnen rund 20.000 Einwohner

Schwechat liegt im Bezirk Bruck a.d. Leitha, zählt etwa 20.000 Einwohner und grenzt unmittelbar an Wien an. Überregionale Bekanntheit hat die Stadt durch den Flughafen Wien, die von der OMV betriebene Erdölraffinerie und das Schwechater Bier.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schwechat feiert heuer 100. Stadtjubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen