Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwartzman eliminierte Chatschanow und steht im Erste Bank Open-Halbfinale

Der kampfstarke Argentinier besiegte den Russen Karen Chatschanow.
Der kampfstarke Argentinier besiegte den Russen Karen Chatschanow. ©APA/EXPA/LUKAS HUTER
Nach Berrettini und Thiem konnte sich Diego Schwartzman das dritte Halbfinal-Ticket des Erste Bank Open in Wien sichern.

Diego Schwartzman hat am Freitagabend die Nummer zwei des Erste Bank Open in Wien ausgeschaltet. Der kampfstarke Argentinier besiegte den Russen Karen Chatschanow, neben Topstar Dominic Thiem der einzige Top-Ten-Spieler im Feld des größten Tennisturniers Österreichs, nach 102 Minuten mit 7:6(6),6:2.

Schwartzman eliminierte Wiener Nummer zwei Chatschanow

Der als Nummer 5 gesetzte Schwartzman, einer der besten Freunde Thiems auf der Tour, hat sich damit in seinem zweiten Wien-Viertelfinale nach 2017 erstmals für die Vorschlussrunde qualifiziert. Der 27-jährige Südamerikaner hat sich in die Herzen der Zuschauer gespielt und wurde nach dem Match mit "Diego, Diego"-Sprechchören gefeiert. "Das fühlt sich wie zu Hause an, ich habe Domi ein bisschen das Wohnzimmer gestohlen", scherzte Schwartzman.

Er trifft im zweiten Halbfinale am Samstag entweder auf Gael Monfils (FRA-4) und Aljaz Bedene (SLO).

Nach Andrej Rublew ist somit auch Chatschanow schon vor dem Halbfinale gescheitert, womit eine erstaunliche Negativserie der Russen in Wien weitergeht: Seit Andrej Tschesnokow 1992 stand kein Russe in Wien im Semifinale, ins Finale hat es in der Geschichte des Stadthallenturniers überhaupt noch kein russischer Spieler geschafft.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schwartzman eliminierte Chatschanow und steht im Erste Bank Open-Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen