Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schuhskandal: Ägypten fühlt sich von Messi beleidigt

Seine Schuhe bringen Lionel Messi viel Kritik in Ägypten ein.
Seine Schuhe bringen Lionel Messi viel Kritik in Ägypten ein. ©APA/AFP
Lionel Messi hat in einer ägyptischen TV-Show seine Schuhe für einen guten Zweck gespendet - Eine schwere Beleidigung.

Die Aufregung ist groß in Ägypten. Lionel Messi hatte der Moderatorin einer Fernsehshow seine Fußballschuhe als Spende für einen guten Zweck überlassen. Doch Schuhe gelten in der arabischen Welt als unreine Kleidungsstücke, die spendable Geste damit als Beleidigung.

Ägyptischer Verband ohne Verständnis für typische Fußball-Geste

Ungeachtet dessen, dass Messi als Nicht-Araber dieser umstand eventuell gar nicht bewußt war, und es in besagter TV-Show üblich ist, dass die Gäste Geschenke für den guten zweck mitbringen, gehen die Wogen in Ägypten hoch. Dass der Politiker Said Hasasin dabei “In den vergangenen 7000 Jahren wurden wir Ägypter noch nie so gedemütigt” schimpft und Messi mit “Ich werde dich mit meinem Schuh schlagen, Messi” droht, verwundert dabei noch weniger als die Tatsache, dass der Sprecher des ägyptischen Fußballverbandes Azmy Megahed ebenso wenig Verständnis für Messis großzügige Geste aufbringen mag.

Megahed unversöhnlich: “Unsere armen Menschen brauchen seine Schuhe nicht” Und weiter: “Wenn er uns beleidigen will, soll er sich die Schuhe auf seinen Kopf legen.” Moderatorin Mona al-Sharkawy kann trotz der Welle der Empörung keine Beleidigung von Lionel Messi erkennen:”Das ist so falsch. Das ist einfach Tradition in unserer Show, dass Prominente uns Gegenstände schenken.”

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Schuhskandal: Ägypten fühlt sich von Messi beleidigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen