Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

4 Tote bei Familientragödie

Bei einer Schießerei sind in den Niederlande drei Personen getötet worden.
Bei einer Schießerei sind in den Niederlande drei Personen getötet worden. ©AFP
Bei Schüssen durch einen Polizisten in der niederländischen Stadt Dordrecht sind vier Menschen getötet worden. Nachbarn hatten berichtet, dass das Ehepaar in Scheidung lebte.

Ein 35 Jahre alter Polizist hatte nach vorläufigen Ermittlungen in der Familienwohnung seine beiden Kinder im Alter von acht und zwölf Jahren erschossen. Zudem feuerte er auf seine Frau und nahm sich dann mit der Waffe das Leben. Die Polizei war für eine Stellungnahme zunächst nicht verfügbar. Unterdessen mehrten sich Medienberichte, wonach ein terroristischer Hintergrund der Tat auszuschließen sein dürfte.

Polizei und Rettungskräfte waren am Montagabend alarmiert worden. Sie fanden in der Wohnung die Leichen der beiden Kinder und des 35-jährigen Vaters sowie die schwer verletzte Frau. Zu Motiven machte die Polizei noch keine Angaben.

Die Ermittlungen dauerten noch an. Nachbarn hatten berichtet, dass das Ehepaar in Scheidung lebte.

Viertes Opfer

Die Schüsse haben am Dienstag ein viertes Todesopfer gefordert. Eine 27-jährige Frau erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei der in der Nähe von Rotterdam gelegenen Stadt mitteilte.

Die Behörden sprachen von einem sehr schwerwiegenden Vorfall. Der Bürgermeister von Dorodrecht, Wouter Kolff, schrieb auf Twitter, es habe einen "sehr schwerwiegenden Schussvorfall" gegeben.

Dordrecht

Dordrecht liegt etwa 20 Kilometer südöstlich von Rotterdam in der Provinz Südholland. Die Stadt hat knapp 120.000 Einwohner und liegt an einem der am stärksten befahrenen Wasserwege der Niederlande.

(APA/ag.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • 4 Tote bei Familientragödie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen