Schüsse an Schule in Philadelphia - Zwei Verletzte

Mindestens zwei Menschen sind am Freitag durch Schüsse an einer Schule in der US-Ostküstenstadt Philadelphia im Bundesstaat Pennsylvania verletzt worden. Ein Bub und ein Mädchen im Teenager-Alter wurden am Arm verletzt, berichtete der TV-Sender NBC. Der unbekannte Schütze konnte entkommen.


Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten in ein nur einen Häuserblock entfernt gelegenes Krankenhaus. Das Gymnasium wurde abgeriegelt. Nach der Tat am Nachmittag fahndete die Polizei zunächst nach dem Schützen. CNN zufolge wurden die Schüsse möglicherweise von außen durch ein Fenster ins Schulgebäude gefeuert.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Schüsse an Schule in Philadelphia - Zwei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen