Schüssel & Fischer optimistisch

&copy APA
&copy APA
ÖVP-Obmann Schüssel hat am Montagvormittag Bundespräsident Fischer seine Sicht der Wiederaufnahme der Koalitionsverhandlungen mit der SPÖ dargelegt. Beide sind optimistisch.

Nach einem rund einstündigen Gespräch meinte das Staatsoberhaupt, man sei einig, dass es in Sachen große Koalition eine „faire Chance“ gebe, die man nützen könne, solle und werde. SPÖ-Chef Gusenbauer war schon am Freitag bei Fischer zu Besuch.

Schüssel, der übrigens fast zehn Minuten zu früh in der Hofburg erschienen war, äußerte sich ebenfalls nur knapp. Er habe Fischer über die beiderseitige Bereitschaft informiert, mit Engagement in zügige Verhandlungen einzutreten. Man werde sich weiter am Laufenden halten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schüssel & Fischer optimistisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen