AA

Schriftliche Bombendrohung an Bord von AUA-Flieger nach Wien gefunden

An Bord einer AUA-Maschine wurde eine Bombendrohung entdeckt
An Bord einer AUA-Maschine wurde eine Bombendrohung entdeckt ©APA (Sujet)
Für Aufregung sorgte am Dienstag ein Schriftstück, das an Bord eines AUA-Fliegers von Tirana (Albanien) nach Wien gefunden wurde. Es handelte sich um eine Bombendrohung - auf die sofort reagiert wurde.

In der AUA-Maschine des Fluges OS848 von Tirana nach Wien ist am gestrigen Dienstag gegen 16.20 Uhr eine schriftliche Bombendrohung entdeckt worden.

Keine Bombe in AUA-Maschine

Der Airbus A321 konnte ohne Probleme landen, die 85 Personen an Bord die Maschine sicher verlassen. Gepäck und Flugzeug wurden genauestens untersucht, wobei kein Sprengkörper gefunden wurde. Der Airbus wurde noch am Abend wieder freigegeben, so AUA-Sprecher Wilhelm Baldia am Mittwoch.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schriftliche Bombendrohung an Bord von AUA-Flieger nach Wien gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen