Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schönberg-Center mit eigenem Webradio

Live-Konzertübertragungen, historische Aufnahmen und Schönberg als Märchenerzähler ab morgen im auf der Homepages des Instituts zu hören.

Als nach eigenen Angaben erste Komponisteninstitution des deutschsprachigen Raumes bietet das Wiener Arnold Schönberg Center ab morgen, Freitag, auf seiner Homepage ein eigenes Webradio an. Als erster Höhepunkt des Programms gibt es die Live-Übertragung eines Konzerts des aaron quartett (19.30 Uhr). Neben Konzert-Übertragungen werden aktuelle und historische Aufnahmen von Schönbergs Musik, Information in deutscher und englischer Sprache über Schönbergs Leben und Werk sowie die vielfältigen Aktivitäten des Schönberg-Centers übers Netz gesendet, hieß es in einer Aussendung.

Zusätzlich zur Webradio-Station gibt es auf der Homepage über ein interaktives Werkverzeichnis sämtliche vollendete Kompositionen Schönbergs ungekürzt als Hörbeispiele. Und in historischen Aufnahmen wird der Komponist nicht nur als Vortragender im Radiofeuilleton und als Interviewpartner, sondern auch als amüsanter Erzähler selbstverfasster Märchen für seine Kinder gezeigt.

Link:
www.schoenberg.at

Redaktion: Claus Kramsl

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schönberg-Center mit eigenem Webradio
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.