Schon ein Leben gerettet

Ex-Van-Halen-Sänger David Lee Roth ist momentan als Sanitäter im Einsatz. Er macht seit Wochen eine Rettungssanitäter-Ausbildung in New York.

„Ich habe jetzt schon mehr als 200 Einsätze“, sagte der 50-Jährige der „New York Post“. „Nicht einmal wurde ich dabei erkannt, und das ist perfekt für mich.“ Einmal habe er das Leben eines Herzinfarktpatienten mit dem Defibrillator gerettet.

In den siebziger Jahren hatte Roth schon einmal als Krankenpfleger in der Chirurgie gearbeitet. Danach wurde er zunächst mit Van Halen („Jump“) bekannt und begann danach eine Solokarriere. Auf Publizität habe er bewusst verzichtet, „um nicht das zu schwächen, was ich zu machen versuche“, sagte er. Die Zeitung bat er, seine Einsatzgebiet in New York nicht zu identifizieren, damit sein Rettungstrupp bei der Arbeit nicht behindert wird.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Schon ein Leben gerettet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.