Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schönheiten auf vier Rädern: Die Vienna Autoshow 2012

Da funkeln und glitzern sie, die Prunkstücke auf der Autoschau.
Da funkeln und glitzern sie, die Prunkstücke auf der Autoschau. ©Vienna Online / S. Wurmitzer
Am Donnerstag, den 12. Jänner, startet die große PKW-Schau, die "Vienna Autoshow". Vier Tage lang präsentieren 40 Automarken rund 400 Neuwagen sowie die neuesten Motor-Trends in der Messe Wien.
Erste Eindrücke der Vienna Autoshow 2012
Ein erster Blick auf die Messe 2012
Rückblick: Die Vienna Autoshow früher
Bilder vom ersten Tag der Messe

Ab Donnerstag ist es soweit: Die größte heimische Auto-Messe öffnet erneut ihre Pforten. Am Mittwoch luden die “Vienna Autoshow”-Veranstalter zur Vorab-Pressekonferenz, um Österreichs größten Automobilsalon zu eröffnen.

Matthias Limbeck, verantwortlicher Geschäftsführer von Reed Exhibitions Messe Wien, zeigt sich stolz: “Die Vienna Autoshow ist die einzige Neuwagenpräsentation in Österreich, die von den Automobilimporteuren mitgetragen. Mit der vereinten Präsentation der Automobilimporteure unter dem Dach der Messe Wien beweist die Branche gemeinsame Stärke.”

Vienna Autoshow: Neuste Modelle auf 25.000 Quadratmetern

Auf den rund 25.000 Quadratmetern in den Hallen C und D der Messe Wien reihen sich rund 400 funkelnde Neuwagen, darunter zahlreiche Europa- und Österreichpremieren, innovative Elektroautos, Familien-Vans, richtungsweisende Designstudien und Concept-Cars.

Die Messebesucher sind eigeladen, die Ausstellungsstücke zu testen, Probe zu sitzen und sich ein Bild von den Neuwagen zu machen. Fachleute an den Messeständen stehen für Fragen zur Verfügung.

Messe-Öffnungszeiten

Die “Vienna Autoshow” ist am Donnerstag, 12. Jänner, von 9.00 bis 19.00 Uhr sowie von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Jänner jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Mit dem langen Donnerstag soll Interessierten die Möglichkeit geboten werden, die Messe nach Dienst- und Büroschluss zu besuchen. Zu diesem Zweck wird speziell am Donnerstag, 12. Jänner, eine “After-Work-Karte” für nur 7,50 Euro angeboten, die für den Eintritt ab 16.00 Uhr gilt. Die “Ferien-Messe” ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schönheiten auf vier Rädern: Die Vienna Autoshow 2012
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen