Schnellbahn: Rätselhafter Stromausfall sorgte für Stillstand

Ein rätselhafter Stromausfall hat am Freitag zwischen 8.08 und 9.30 Uhr auf den Schnellbahnstrecken Wien-Floridsdorf nach Mistelbach bzw. nach Gänserndorf für einen Ausfall aller Züge geführt.
 Zwischen 8.08 und 9.30 Uhr herrschte auf den Schnellbahn-Verbindungen Wien-Floridsdorf nach Mistelbach bzw. nach Gänserndorf absoluter Stillstand. Rätselhaft erscheint der Vorfall deshalb, weil es sich laut ÖBB um einen Stromausfall von Wienstrom in Süßenbrunn gehandelt haben soll, Wienstrom jedoch keinerlei Ausfälle registriert hat.

ÖBB-Sprecher Christopher Seif betonte im APA-Gespräch, es habe sich um kein Bahn-internes Stromnetz gehandelt, sondern um jenes von Wienstrom. Dessen Sprecher Christian Ammer: “Wir haben keine Fehlermeldung erhalten, es gab keine Störung.” (APA/Redaktion)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schnellbahn: Rätselhafter Stromausfall sorgte für Stillstand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen