Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schneefall am 9. Februar: Werden die Kurzparkzonen in Wien aufgehoben?

Am Montag mussten viele Autofahrer ihre Fahrzeuge erst einmal vom Schnee befreien.
Am Montag mussten viele Autofahrer ihre Fahrzeuge erst einmal vom Schnee befreien. ©dpa (Symbolbild)
Autofahrer in Wien stellen sich beim Blick aus dem Fenster am Montag, den 9. Februar 2015, vor allem eine Frage: Gelten heute überhaupt die Kurzparkzonen in der Stadt? VIENNA.at hat nachgefragt.
Leserreporter im Schnee
Wetter-Prognose

Wenn Schnee gefallen ist, und die Windschutzscheiben der parkenden Autos bedeckt, kommt es vor, dass in Wien die Kurzparkzonenregelung aufgehoben wird.

Kurzparkzonen wurden nicht aufgehoben

Auch wenn es die Parksheriffs in den meisten Fällen am Montag zwar schwer haben werden, die Parkscheine durch die Schneedecke sehen zu können, wurden die Kurzparkzonen bis zum frühen Nachmittag nicht aufgehoben. Am Nachmittag wurde dann bekanntgegeben, dass die Kurzparzonenregelung am 9. Februar 2015 von 14.30 bis 24.00 Uhr aufgehoben wird.

Lange wird der Schnee vermutlich nicht liegen bleiben, bereits am Dienstag, den 10. Februar 2015, ist in Wien laut aktueller Wetter-Prognose mit Temperaturen von bis zu sechs Grad Celsius zu rechnen.

Mehr Infos zum Thema Parken in Wien finden Sie in unserem Special.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schneefall am 9. Februar: Werden die Kurzparkzonen in Wien aufgehoben?
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen